SVENJA MOOR


Lebenslauf
Projekte
comic
Publikationen
Kontakt
PUBLIKATIONEN

Grafisch seziert. sick! Kranksein im Comic. Reclaiming illness through comics. Ausstellungsbesprechung in: KUNST & THERAPIE - Zeitschrift für bildnerische Therapien 2017/2, S. 95-97

Geschichte der Führungsstelle im Schlesischen Busch, Flutgraben e.V. (Hg.), Berlin 2009, unveröffentlichtes Manuskript (PDF)

Spurensuche im Mauerland. Ein Grenzbetrieb am Berliner Flutgraben, Christine Brecht/Elke Kimmel/Svenja Moor, Berlin: Jaron Verlag 2009

Display, Klangkörper, Gehäuse: Die Opernskulptur “Dorle” wirft ein neues Licht auf den Grenzwachturm im Schlesischen Busch, in: Programmheft zur Opernskulptur “Dorle” von Christine Berndt

“Manchmal träume ich nachts von Musik”. Die Opernskulptur “Dorle” als Experiment an der Grenze zwischen Dokumentation, Performance und neuer Musik, in: Christine Berndt: Lebens-Zeichen (Werkkatalog), Berlin 2008, mit Texten von Matthias Bleyl, Leonhard Emmerling und Christin Lahr

Nevin Aladag: Alles auf Anfang, in: Neue Heimat, Berlinische Galerie (Hg.), Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Berlinischen Galerie, Berlin: Kerber Verlag 2007

Vorwort, in: Mandla Reuter – The Image Itself, Kunstfabrik am Flutgraben e.V. (Hg.), Berlin 2007

Weblog
Blaue Augen, Veröffentlichungen im Zeitraum Februar 2007 bis März 2008, u.a. Pantograph, Die Kunst der Wiederholung, Einfach losrollen oder: Der heitere Sisyphos, Sexwork II: “Selbstverständnis und Respekt” in der NGBK, Into Me/Out of Me: Klaus Biesenbach verabschiedet sich von den KunstWerken

“Über Ansprüche und Erwartungen, zu Risiken und Nebenwirkungen…” (Interview mit Elisa Bortoluzzi Dubach, Mari Brellochs und Birgit Jammes), in: Kunst im Bau. Unternehmen Kunstsammlung, Gasag Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft (Hg.), Svenja Moor (Red.), Berlin 2007

Katja Brinkmann: o.T., in: Kunst im Bau. Unternehmen Kunstsammlung, Gasag Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft (Hg.), Svenja Moor (Red.), Berlin 2007

Der Grenzwachturm im Schlesischen Busch, Kunstfabrik am Flutgraben e.V. (Hg.), Berlin 2005

Die Kunst des Sammelns, in: Artnet-Magazin, April 2005

Nezaket Ekici – Eine Performance-Künstlerin erhält den GASAG-Kunstpreis, in: Nezaket Ekici. GASAG-Kunstpreis 2004, Kunstfabrik am Flutgraben e.V. (Hg.), Berlin 2004

Hans Baluschek: Berlin, 13 Uhr, 1931,
Hans Baluschek: Haftlokal, 1931,
Hanna Nagel: Kind mit Fischen, um 1930/1933,
Hanna Nagel: Die rote Blume, 1933,
Rudolf Schlichter: Der Chinese, 1921,
Rudolf Schlichter: Speedy beim Schminken, um 1930,
in: Das wahre Gesicht der Zeit. Bilder vom Menschen in der Zeichnung der Neuen Sachlichkeit, Uwe Fleckner/Dirk Luckow (Hg.), Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Kunsthalle Kiel 2004

Künstlergruppe, Leitung Ludwig Engelhardt: Marx-Engels-Forum,
W. Frankenstein/Hartmut Hornung: Geschichte der Arbeiterbewegung,
Norbert Radermacher: Mahnmal für das KZ-Außenlager Sonnenallee,
in: Kunst in der Stadt. Skulpturen in Berlin, Hans Dickel/Uwe Fleckner (Hg.), Berlin: Nicolai 2003

Hans Baluschek: Berlin, 13 Heures,
Hans Baluschek: Maison D'Arret,
Hanna Nagel: La Fleur Rouge,
Rudolf Schlichter: Camera Obscura (Le Chinois),
Rudolf Schlichter: Monde Mort,
Rudolf Schlichter: Speedy, Se Maquillant,
in: La Nouvelle Objectivité. Œvres graphiques, Guy Tosatto (Hg.), Lyon 2003

Interview mit Heike Ebner, Label Florinda Schnitzel Berlin, in: satt.org, Dez. 2003

Rettet Berlin! MaRi Brellochs und Frank Kästner im Art Cubicle, in: kondensat. berlin art info, Nr. 21/Juli 2003

Aus dem inneren Drang heraus. Die Ausstellung “Bilder des Erinnerns und des Verschwindens” in der ifa-Galerie, in: kondensat. berlin art info, Nr. 19/Mai 2003

Stadt im Regal. Ein Berliner Ausstellungsprojekt, in: kondensat. berlin art info, Nr. 18/April 2003

Kunst in der Stadt. Skulpturen in Berlin, in: kondensat. berlin art info, Nr. 15/Januar 2003