SVENJA MOOR


Lebenslauf
Projekte
comic
Publikationen
Kontakt
PUBLIKATIONEN

Keine Angst vor dem Ende. Kinder reden über Tod und Sterben. Serie von Comic-Zeichnungen, veröffentlicht in "Kunst & Therapie - Zeitschrift für bildnerische Therapien", 2020/2, Jg. 38, Bd. 36, Claus Richter Verlag Köln

Grafisch seziert. sick! Kranksein im Comic. Reclaiming illness through comics (Ausstellungsbesprechung). In: "Kunst & Therapie - Zeitschrift für bildnerische Therapien", 2017/2, Claus Richter Verlag Köln

Spurensuche im Mauerland. Ein Grenzbetrieb am Berliner Flutgraben, Christine Brecht/Elke Kimmel/Svenja Moor, Berlin: Jaron Verlag 2009

Display, Klangkörper, Gehäuse: Die Opernskulptur “Dorle” wirft ein neues Licht auf den Grenzwachturm im Schlesischen Busch, in: Programmheft zur Opernskulptur “Dorle” von Christine Berndt

“Manchmal träume ich nachts von Musik”. Die Opernskulptur “Dorle” als Experiment an der Grenze zwischen Dokumentation, Performance und neuer Musik, in: Christine Berndt: Lebens-Zeichen (Werkkatalog), Berlin 2008, mit Texten von Matthias Bleyl, Leonhard Emmerling und Christin Lahr

Nevin Aladag: Alles auf Anfang, in: Neue Heimat, Berlinische Galerie (Hg.), Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Berlinischen Galerie, Berlin: Kerber Verlag 2007

Vorwort, in: Mandla Reuter – The Image Itself, Kunstfabrik am Flutgraben e.V. (Hg.), Berlin 2007

Weblog Blaue Augen, Veröffentlichungen im Zeitraum Februar 2007 bis März 2008, u.a. Pantograph, Die Kunst der Wiederholung, Einfach losrollen oder: Der heitere Sisyphos, Sexwork II: “Selbstverständnis und Respekt” in der NGBK, Into Me/Out of Me: Klaus Biesenbach verabschiedet sich von den KunstWerken

“Über Ansprüche und Erwartungen, zu Risiken und Nebenwirkungen…” (Interview mit Elisa Bortoluzzi Dubach, Mari Brellochs und Birgit Jammes), in: Kunst im Bau. Unternehmen Kunstsammlung, Gasag Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft (Hg.), Svenja Moor (Red.), Berlin 2007

Katja Brinkmann: o.T., in: Kunst im Bau. Unternehmen Kunstsammlung, Gasag Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft (Hg.), Svenja Moor (Red.), Berlin 2007

Die Kunst des Sammelns, in: Artnet-Magazin, April 2005

Nezaket Ekici – Eine Performance-Künstlerin erhält den GASAG-Kunstpreis, in: Nezaket Ekici. GASAG-Kunstpreis 2004, Kunstfabrik am Flutgraben e.V. (Hg.), Berlin 2004

Hans Baluschek: Berlin, 13 Uhr, 1931/Hans Baluschek: Haftlokal, 1931/Hanna Nagel: Kind mit Fischen, um 1930/1933/Hanna Nagel: Die rote Blume, 1933/Rudolf Schlichter: Der Chinese, 1921/ Rudolf Schlichter: Speedy beim Schminken, um 1930. In: Das wahre Gesicht der Zeit. Bilder vom Menschen in der Zeichnung der Neuen Sachlichkeit, Uwe Fleckner/Dirk Luckow (Hg.), Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Kunsthalle Kiel 2004

Künstlergruppe, Leitung Ludwig Engelhardt: Marx-Engels-Forum/W. Frankenstein/Hartmut Hornung: Geschichte der Arbeiterbewegung/Norbert Radermacher: Mahnmal für das KZ-Außenlager Sonnenallee. In: Kunst in der Stadt. Skulpturen in Berlin, Hans Dickel/Uwe Fleckner (Hg.), Berlin: Nicolai 2003

Hans Baluschek: Berlin, 13 Heures/Hans Baluschek: Maison D'Arret/Hanna Nagel: La Fleur Rouge/Rudolf Schlichter: Camera Obscura (Le Chinois)/Rudolf Schlichter: Monde Mort/ Rudolf Schlichter: Speedy, Se Maquillant. In: La Nouvelle Objectivité. Œvres graphiques, Guy Tosatto (Hg.), Lyon 2003

Interview mit Heike Ebner, Label Florinda Schnitzel Berlin, in: satt.org, Dez. 2003

Rettet Berlin! MaRi Brellochs und Frank Kästner im Art Cubicle, in: kondensat. berlin art info, Nr. 21/Juli 2003

Aus dem inneren Drang heraus. Die Ausstellung “Bilder des Erinnerns und des Verschwindens” in der ifa-Galerie, in: kondensat. berlin art info, Nr. 19/Mai 2003

Stadt im Regal. Ein Berliner Ausstellungsprojekt, in: kondensat. berlin art info, Nr. 18/April 2003

Kunst in der Stadt. Skulpturen in Berlin, in: kondensat. berlin art info, Nr. 15/Januar 2003